Maria sitzt am Sterbebett ihres betagten Mannes und lässt ihr bewegtes Leben vor ihrem inneren Auge Revue passieren. Sie denkt an ihre Kinder, besonders an den einen, den Erstgeborenen, der so anders ist als alle Menschen um ihn herum und der seine Familie am nächsten Morgen verlassen wird, um nach Jerusalem zu ziehen. - Der Autorin ist es gelungen, die altbekannte Geschichte aus einer verblüffend anderen, menschlichen Perspektive zu erzählen.

Suchen Sie nach Das Geschenk von Autor Maria Elisabeth Straub? Hier bei florianbauer.buzz können Sie die PDF-Version dieses Buches herunterladen, indem Sie auf den Link unten klicken. Die PDF-Version von Das Geschenk ist kostenlos verfügbar.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link